Schoko Brownie

Schoko Brownie Kuchen

Ein absoluter Lieblings-Schokoladenkuchen, sehr schokoladiger Geschmack und innen sehr saftig. Dieser Schoko Brownie Kuchen hat wohl die ein oder andere Kalorie im Gepäck, aber jeder Bissen ist es wert! Und wenn schon gesündigt wird, schmeckt es mit ein bisschen Schlagsahne gleich noch besser.

Schoko Brownie Kuchen


Gericht Dessert
Länder & Regionen USA
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

  • 80 g Zucker
  • 4 Eier
  • 8 g Vanillezucker 8 g = 1 Päckchen
  • 1 Vanilleschote
  • 160 g Mandeln gemahlen
  • 4 EL Rum
  • 270 g Zartbitterschokolade
  • 220 g Butter

Optional

  • 200 ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. Vorbereitung:
    - 1 runde Springform

    - 1 Handtührer/ Küchenmaschine

    - 1 große Schüssel

    - 1 Schokoladenschmelz-Topf

    - 1 Backpapier

    - Backofen auf 160 °C vorheizen

  2. Zucker, Eier und Vanillezucker in der Schüssel schaumig schlagen.

  3. Gemahlene Mandeln mit 4 EL Rum tränken. Vanillemark aus der Vanilleschote mit einem Löffel schaben.

  4. Schokolade und Butter in einem Wasserbad schmelzen und umrühen bis eine cremige Schokosauce rentsteht.

  5. Warme Schokosauce, Vanillemark und Mandeln in die Schüssel geben und gut verrühren.

  6. Backpapier auf den Boden der Kuchenform mit dem Springform-Ring fixieren.
  7. Flüssigen Teig in die Springform fülllen.
  8. Bei 160 °C mit Ober-Unter-Hitze (nicht Umluft) im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Ebene für 45 Minuten backen.
    Kuchen auskühlen lassen. Sahne schlagen.

    Guten Appetit!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.